Dr. med. Bettina Hintsche

Ausbildung
1970             Abitur in Berlin und Examen als Krankenschwester
1970 -1975  Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität Berlin
1975             Approbation als Arzt in Berlin
1982             Facharzt für Innere Medizin
1983             Promotion an der Humboldt-Universität Berlin
2007             Zusatzbezeichnung Infektiologie

Berufstätigkeit
1975 -1983  Facharztausbildung Innere Medizin, Stationsärztin
                     Krankenhaus Scharnhorststraße und Krankenhaus Köpenick
1983 -1992  Stationsärztin Krankenhaus Prenzlauer Berg
                     Infektions- und Leberkrankheiten sowie  Gastroenterolgie, Endoskopie
1992 -2002  Leiterin der HIV-Tagesklinik im Krankenhaus Prenzlauer Berg
2002 -2007  Tätigkeit in eigener Praxis

ab 2007        Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Gerd Klausen

Arbeitsschwerpunke
HIV- und Infektionsmedizin
Infektologie
Lebererkrankungen und chronische Hepatitiden
Mitglied BNG und assoziiertes Mitglied Kompetenznetz Hepatitis
Reisemedizin (CRM-Certifikat)
Fachkunde Suchtmedizin
Sonografie
Therapiestudien für HIV und Hepatitis

Allgemein
Berufsausübung entsprechend der Berufsordnung und dem Heilberufsgesetz für Ärzte
Ärztekammer Berlin
Disziplinaraufsicht Kassenärztliche Vereinigung Berlin